Aktuelle Kursangebote

In Kooperation mit der ESV Akademie bieten wir zum Herbst 2018 zwei Kursangebote an:

  • Kommunikation für die berufliche Praxis (Weitere Informationen finden Sie hier)
  • Führen in Veränderungsprozessen (Weitere Informationen finden Sie hier)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Kommunikation für die berufliche Praxis - 20. September 2018, 10.00 - 17.00 Uhr, ESV-Akademie, Genthiner Straße 30 C, 10785 Berlin

Gelingende Kommunikation ist der Schlüssel für eine vertrauensvolle Basis zu den Menschen in unserem Arbeitsumfeld.
Während die praktische Umsetzung und Kommunikation der fachlichen Kompetenzen als solcher auf der Sachebene vergleichsweise einfach gelingen mag, ist die Art und Weise der Ansprache und des Zuhörens entscheidend für den eigentlichen Verlauf. Sei es gegenüber dem Kollegium, im Verhältnis von Führungskräften und Mitarbeitenden oder in unserem Verhältnis zur Kundschaft bzw. Mandantschaft.
„…hier sind empathische Kommunikationsfähigkeiten gefragt, die bislang leider in der Juristenausbildung nicht examensrelevant sind.“, so z.B. Markus Hartung, Direktor des Bucerius Center on the Legal Profession an der Bucerius Law School in Hamburg in Bezug auf Juristinnen und Juristen, hier als Beispiel für viele andere Berufsgruppen genannt.
Gerade in Zeiten der Veränderung, in denen wir besonders genau hinschauen, unsere Wortwahl im besten Sinne der Bedeutung auf die Goldwaage zu legen haben, kommt unserer Kommunikation eine besondere Bedeutung zu.
Überzeugungskraft und aufmerksames Zuhören sind wichtige Bausteine für vertrauensvolle Beziehungen in Teams, zwischen Mitarbeitenden und Kunden. Somit tragen sie als vermeintlich weiche Faktoren zu Erfolg und Zufriedenheit auf allen Ebenen bei.

Themen des Workshops:

  • Personalgespräche, Feedback, Konfliktklärung, sicheres Verhandeln nach dem Harvard Prinzip, Gewaltfreie Kommunikation (nach Marshall B. Rosenberg)…
  • In unserem Workshop widmen wir uns den verschiedenen Aspekten zum Thema und werden konkret an Praxisbeispielen arbeiten.
  • Zielgruppe: Menschen aus allen Berufsgruppen, die allgemein besser verstehen wollen, wie Kommunikation abläuft und sich die Fragen stellen.
  • Wie kann ich mit Konflikten und Problemstellungen kommunikativ besser umgehen?
  • Wie lassen sich Missverständnisse vermeiden und kann das „rübergebracht“ werden, was eigentlich gewollt ist?
  • Wie kann Kommunikation zu einem entspannteren Miteinander im Unternehmen führen?
Gelingende Kommunikation ist der Schlüssel für eine vertrauensvolle Basis zu den Menschen in unserem Arbeitsumfeld.
Während die praktische Umsetzung und Kommunikation der fachlichen Kompetenzen als solcher auf der Sachebene vergleichsweise einfach gelingen mag, ist die Art und Weise der Ansprache und des Zuhörens entscheidend für den eigentlichen Verlauf. Sei es gegenüber dem Kollegium, im Verhältnis von Führungskräften und Mitarbeitenden oder in unserem Verhältnis zur Kundschaft bzw. Mandantschaft.
„…hier sind empathische Kommunikationsfähigkeiten gefragt, die bislang leider in der Juristenausbildung nicht examensrelevant sind.“, so z.B. Markus Hartung, Direktor des Bucerius Center on the Legal Profession an der Bucerius Law School in Hamburg in Bezug auf Juristinnen und Juristen, hier als Beispiel für viele andere Berufsgruppen genannt.
Gerade in Zeiten der Veränderung, in denen wir besonders genau hinschauen, unsere Wortwahl im besten Sinne der Bedeutung auf die Goldwaage zu legen haben, kommt unserer Kommunikation eine besondere Bedeutung zu.
Überzeugungskraft und aufmerksames Zuhören sind wichtige Bausteine für vertrauensvolle Beziehungen in Teams, zwischen Mitarbeitenden und Kunden. Somit tragen sie als vermeintlich weiche Faktoren zu Erfolg und Zufriedenheit auf allen Ebenen bei.

Themen des Workshops:

  • Personalgespräche, Feedback, Konfliktklärung, sicheres Verhandeln nach dem Harvard Prinzip, Gewaltfreie Kommunikation (nach Marshall B. Rosenberg)…
  • In unserem Workshop widmen wir uns den verschiedenen Aspekten zum Thema und werden konkret an Praxisbeispielen arbeiten.
  • Zielgruppe: Menschen aus allen Berufsgruppen, die allgemein besser verstehen wollen, wie Kommunikation abläuft und sich die Fragen stellen.
  • Wie kann ich mit Konflikten und Problemstellungen kommunikativ besser umgehen?
  • Wie lassen sich Missverständnisse vermeiden und kann das „rübergebracht“ werden, was eigentlich gewollt ist?
  • Wie kann Kommunikation zu einem entspannteren Miteinander im Unternehmen führen?

298,00 €

Führen in Veränderungsprozessen - Orientierung und Sicherheit vs. Aufbruch und Innovation?! - 15. November 2018, 10-17 Uhr, ESV-Akademie, Genthiner Straße 30 C, 10785 Berlin

298,00 €

  • verfügbar