Wer wir sind

Unsere langjährige Erfahrung mit Projektarbeit, Veränderungsprozessen und Personalentwicklung, in Führungspositionen genauso wie als Mitglieder unterschiedlichster Teams, verbinden wir mit unserem Wissen über Mediative Kommunikation, Coaching, Mediation und Training.

 

GEMEINSAM KLÄREN ist aus dieser Expertise entstanden.

 

Unser Selbstverständnis

  • Im Mittelpunkt stehen Sie, Ihre Wünsche, Ihre Ziele, Ihre individuelle Situation
  • Wir denken und arbeiten prozessorientiert und praxisbezogen
  • Unser Angebot richtet sich an Menschen in allen Bereichen der Arbeitswelt
  • Die Kultur, organisatorische und systemische Faktoren Ihres (Arbeits-)Umfelds, berücksichtigen wir umfänglich bei der Lösungsfindung
  • Gemeinsam mit Ihnen finden wir die passenden Konzepte und Lösungen; Sie bleiben Gestalter des ganz auf Sie abgestimmten Prozesses
  • Die Umsetzung im Alltag ist entscheidend: Hierfür bieten wir Ihnen auf Wunsch Prozessbegleitung, Follow-up, und Praxiscoaching
  • Unser Ziel ist Ihr Erfolg: Durch Stärkung eines ehrlichen, fairen und respektvollen Umgangs mit sich selbst und anderen

 

Grundlagen unserer Arbeit

Wir sind ausgebildet vom Institut für Mediative Kommunikation und Diversity-Kompetenz an der Freien Universität Berlin, nach den Standards des Deutschen Verbandes für Coaching und Training (dvct) e.V. und des Bundesverbandes MEDIATION e.V.

 

Die ethischen Grundsätze des Deutschen Verbandes für Coaching und Training (dvct) sowie die ethischen Grundsätze des Bundesverbandes MEDIATION e.V und der Europäische Verhaltenskodex für Mediatoren sind für uns verbindlich.